Ullrichs / Mureichs
bei Kirchberg am Wald



Dorfbuch Ullrichs-Mureichs Titelschrift

Dorfbuch Ullrichs-Mureichs
von Josef Fuchs (* 1889 - +1967), Ullrichs 25 / Wien


Ein Waldviertler Dorfbild im Rahmen seiner Herrschaft
Kirchberg am Walde




Dorfbuch Ullrichs-Mureichs Titel  
Dorfbuch Ullrichs - Mureichs
 
Von mein Onkel Josef Fuchs, geb. 7. 2. 1886 in Ullrichs, gest. 27. 10. 1967
 
Fertig gestellt in Wien zur Sonnenwende 1964.
 
Dieses Buch wurde in 30 jahrelanger Arbeit aus Liebe zur Heimat und für Gotteslohn erstellt. Da es damals noch keine erchwingliche Möglichkeit einer Kleinauflage gab, wurde es auf der Maschine, mit einigen Durchschlägen, geschrieben. Diese wurden dann gebunden.
 
Das uns vorliegende Buch ist ein Durchschlags- exemplar und im Eigentum meines Großonkels Hans Fitzinger. Wir bedanken uns bei ihm ganz herzlich, dass er uns dieses Exemplar zur Ver- fügung gestellt hat.
 
Das Buch hat über 300 Seiten, DIN A4, die vor- wiegend einseitig beschrieben wurden, sowie einige Tabellen und Pläne.
 
Es beinhaltet den Teil A, Häusergeschichte und den Teil B, Geschichtliches um den Ort. Der geplante Teil C, Geschichte und Stammtafeln der altein- gesessenen Familien wurde nicht mehr fertig ge- stellt. Näheres dazu im Vorwort von Josef Fuchs.
 
Während meiner Studienzeit in Wien wohnte ich einige Zeit bei meinem Onkel. Leider habe ich mich nur auf das Studium konzentriert und keine Zeit für meinen Onkel gefunden. Was er damals, wie ich erst heute erfahren habe und ich heute, sehr bedauere.
 
Auszüge aus dem Geschichtlichen Teil erschienen in drei Ausgaben des „Waldensteiner Kulturbrief“ von 2004, herausgegeben von meinem Großonkel Hans Fitzinger. Das Erscheinen mußte aus Altersgründen mit dem 100. Brief eingestellt werden.
 
Von dem Buch leigen zur Dokumentation Sanns und Bilder vor. Im Zug der Internetausgabe, haben wir auch angefangen, den Text in der damaligen Maschinschrift, nachzuschreiben. Dies wird aber dann auch frei formatierbar sein. Beides wird sich Buchstabengetreu an das Original halten, da wir nicht beurteilen können, was Schreibfehler sind und was beabsichtigte Schreibung ist. Besonders bemerkenswert ist, dass an Stelle einer 0 immer ein o verwendet wurde. Auch dies wurde beibehalten.
 
Seit 1964 hat sich auch in Ulltichs - Mureichs sehr viel getan. Die Zeit ist auch da nicht stehen geblieben. Soweit es mir möglich ist, möchte ich die Geschichte seit 1964 weiter schreiben. Dazu bin ich natürlich auf Daten und auch die Mithilfe von Menschen „die es wissen“, angewiesen. Wäre schön, wenn es gelingen würde.
 
Das Inhaltsverzeichnis richtet sich nach der Gliederung des Dorfbuches und wurde für die Navigation zusätzlich erweitert.


 Anfang 
 Vorwort (von Josef Fuchs) 
 Gliederung (Inhaltsverzeichnis) 
Teil A:Häusergeschichte1-159
 Zur Häusergeschichte1
 1. Teil: Urlehen und Hofstätten 
 Ullrichs Nr. 12
 Ullrichs Nr. 27
 Ullrichs Nr. 311
 Ullrichs Nr. 415
 Ullrichs Nr. 519
 Ullrichs Nr. 624
 Ullrichs Nr. 727
 Ullrichs Nr. 931
 Ullrichs Nr. 1036
 Ullrichs Nr. 1739
 Ullrichs Nr. 1844
 Verödetes Lehen zwischen 18 und 1949
 Ullrichs Nr. 1951
 Ullrichs Nr. 2053
 Ullrichs Nr. 2157
 Ullrichs Nr. 2261
 Ullrichs Nr. 2366
 Ullrichs Nr. 2470
 Ullrichs Nr. 2576
 Ullrichs Nr. 2685
 Ullrichs Nr. 2790
 Ullrichs Nr. 2894
 Ullrichs Nr. 2999
 Ullrichs Nr. 30104
 Ullrichs Nr. 31108
 Ullrichs Nr. 32112
 Ullrichs Nr. 34116
 2. Teil: Verödete Lehen und Hofstätten 
 1. Ödlehen am oberen Dorfende121
 2. Ödlehen zwischen Nr. 28 und Nr. 26123
 3. Ödlehen zwischen Nr. 19 und Nr. 18123
 4. Ödlehen hinter Nr. 17123
 5. Ödlehen am Platz von Nr. 14123
 6. Ödlehen neben 14 u. 13123
 7. Ödlehen hinter Nr. 11 u. Nr. 12124
 8. Ödlehen zwischen Nr. 5 und 7 mit der alten Nr. 6124
 9. Ödlehen heute Kleinhaus Nr. 1, 46, 56124
 10. Aufgelöstes Lehen Nr. 25124
 11. Anderthalblehen Nr. 29124
 Die öden Hofstätten125
 3. Teil: Kleinhäuser 
 Kleinhaus Nr. 8126
 Kleinhaus Nr. 11128
 Kleinhaus Nr. 12129
 Kleinhäusl Nr. 13130
 Kleinhaus Nr. 14131
 Nr. 15. Das Halterhäusl, jetzt Gemeindehäusl132
 Kleinhaus Nr. 16133
 Kleinhaus Nr. 22134
 Kleinhaus Nr. 30134
 Kleinhaus Nr. 33135
 Kleinhaus Nr. 35136
 Kleinhaus Nr. 36137
 Kleinhaus Nr. 37138
 Kleinhaus Nr. 38139
 Kleinhaus Nr. 39140
 Kleinhaus Nr. 40141
 Kleinhaus Nr. 41142
 Kleinhaus Nr. 42142
 Kleinhaus Nr. 43143
 Kleinhaus Nr. 44144
 Kleinhaus Nr. 45145
 Kleinhaus Nr. 46146
 Kleinhaus Nr. 47148
 Kleinhaus Nr. 48149
 Das Schulhaus Nr. 49150
 Kleinhaus Nr. 50151
 Kleinhaus Nr. 51152
 Kleinhaus Nr. 52152
 Kleinhaus Nr. 53153
 Kleinhaus Nr. 54153
 Kleinhaus Nr. 55154
 Die Häuser Nr. 57 und 58154
 Kleinhaus Nr. 56 (unser Haus)155
 Kleinhaus Nr. 59156
 Siedelungshaus Nr. 59 (neu)156
 Siedelungshaus Nr. 60, 61, 62, 63, 64157
   
Teil B:Geschichtliches160-300
 Vorwort 
 Der Heimatboden161
 Der Siedlungsvorgang162
 Das Herrschaftsgebiet165
 Dorfanlage und Flurbild168
 Fassionen und Grundaufnahme173
 Aus der Dorfgeschichte180
 Die Herren von Kirchberg186
 und ihre Nachfolger196
 Pfarrgeschichte201
 Kriegszeit - Notzeit218
 Herrschaft und Untertan249
 Haus- und Grunddienst252
 Von der Robotpflicht256
 Vom Zehent264
 Bauernbefreiung, Grundentlastung269
 Das Landgericht276
 Vom Dorfgericht281
 Der Taidingtext282
 Sonstige Herrschaftsrechte294


 
Die schon umgestzten Seiten des „Teil B: Geschichtliches“ sind in leicht übrarbeiteter Form im „Waldensteiner Kulturbrief“, herausgegeben von meinem Großonkel Hans Fitzinger, in den Ausgaben 49 bis 55, erschienen.




zur Home Page       zur Ortsauswahl       zu Ullrichs / Mureichs


Cat Logo

Copyright © Familie Wimmer. All rights reserved.
Diese Seite wurde am 4. Oktober 2009 erstellt
und am 31. Mai 2012 zuletzt bearbeitet.