Gebetsmeinung
Gebetsmeinung
des Heiligen Vaters
für das Jahr

2020

Wir beten mit dem Papst und der Kirche

Gebetsmeinung


 
Bei jedem Monat

2020 scheint es für jedes Monat immer nur ein Gebetsanliegen zu geben.
 

Veröffentlicht im Direktorium (liturgischer Kalender) des Österreichischen Liturgischen Instituts für das Jahr 2020. (Habe keinen „Stand“ gefunden.)


Januar / Jänner


Wir beten, dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.


Februar


Wir beten, dass der Hilferuf unserer Schwestern und Brüder auf der Flucht gehört und beachtet wird – insbesondere der Opfer des Menschenhandels.


März


Wir beten, dass die Kirche in China an ihrer Treue zum Evangelium festhält und immer mehr zusammenwächst.


April


Wir beten, dass jene, die unter Suchterkrankungen leiden, Hilfe und Beistand bekommen.


Mai


Wir beten, dass die Diakone durch ihren treuen Dienst am Wort und an den Armen ein inspirierendes Zeichen für die ganze Kirche sind.


Juni


Wir beten, dass alle, die leiden, vom Herzen Jesu berührt werden und dadurch einen guten Weg zum Leben finden.


Juli


Wir beten, dass die Familien unserer Tage mit Liebe, Respekt und Rat begleitet werden.


August


Wir beten für alle, die auf den Weltmeeren arbeiten und davon leben; unter anderem für Matrosen, Fischer und für ihre Familien.


September


Wir beten, dass kein Raubbau an den Rohstoffen unseres Planeten betrieben wird, sondern dass sie gerecht und nachhaltig verteilt werden.


Oktober


Wir beten, dass die Laien – insbesondere Frauen – aufgrund ihrer Taufgnade größeren Anteil an kirchlicher Verantwortung bekommen.


November


Wir beten, dass die Entwicklung von Robotern und künstlicher Intelligenz stets dem Wohl der Menschheit dient.


Dezember


Wir beten, dass unsere persönliche Christusbeziehung durch das Wort Gottes und unser Gebet wachse.




zur Home Page       zu den Katholischen Aktionen       zur Bibliothek

zum Archiv Gebetsmeinung



Cat Logo

Diese Seite wurde von Familie Wimmer erstellt.
Diese Seite wurde am 11. Oktober 2019 erstellt.